Mandolinen-Ensemble

Das Mandolinen-Ensemble der NaturFreunde Schnaitheim

Musik wurde bei den NaturFreunden schon immer groß geschrieben.
Anfang der 50er Jahre formierte sich im Vereinsleben die erste musizierende Gruppe.
1968 wurde ein aktives Musikensemble gegründet, das sich aus 2 Zitherspielern, 2 Mandolinenspielern und einem Gitarristen zusammen setzte.
Durch kontinuierliche Nachwuchsförderung in Mandolinen und Gitarrenausbildung entwickelte sich das Ensemble ende der 70er bis Mitte der 80er Jahre zu einem Orchester mit ca. 25 Mitspielerinnen und Mitspielern unter der Leitung von Willy Theilacker.
Nachdem Willy Theilacker nach langjähriger aktiver Dirigententätigkeit sein Amt niederlegte, fand sich nach geraumer Zeit das heutige Madolinen-Ensemble der NaturFreunde Schnaitheim wieder zusammen.
Klassische und zeitgenössische Musik, sowie anspruchsvolle internationale Folklore, konzertante Stücke aus Russland und Italien, gehören genau so zum Repertoire des Ensembles, wie weltbekannte Filmmelodien.
Der gesamte Raum Heidenheim wurde in den letzten Jahren zum Tätigkeitsfeld für Konzerte und musikalische Rahmenprogramme für Hochzeiten, Gottesdienste, sowie bei diversen Veranstaltungen der Stadt Heidenheim. 

Ansprechpartner:

Petra Britz
Klippeneckstr. 13
89551 Königsbronn
(0 73 28)76 44
eMail

2022

Mandoline trifft Akkordeon